Leons Homepage

Zuchtzulassung:
am 05.05.2007 wurde Leon auf der internationalen Rassehundeschau in Dortmund von Hans Wiblishauser die Zuchtzulassung erteilt.

 Auszug aus dem Protokoll:

 Gebiss: Schere, vollzahnig
 Gesamteindruck/Typ: mittelkräftig.
 Kopf: "sehr gute Proportionen...."
 Ohren: "Korrekt angesetzt, sehr gut  getragen..."
 Rücken: ausreichend fest
 Rute "korrekt angesetzt und getragen, von 
 richtiger Länge".
 Haarqualität: "sehr gut"
 Haarfarbe: orange
 Größe: 46 cm
 

 HD-Befund: A1= HD-frei.  
 JE-Befund: -/+

 Formwertbeurteilung: Note V

"Uneingeschränkt zur Zucht zugelassen"



... oder stehst Du mehr auf Langhaarige...?




Bei der Ortenauschau in Offenburg hatte Leon am 10.03.2007 sein erstens V1 VDH-CAC und die Reserve-CACIB erhalten! Danach durfte er erstmal zwei Stunden lang durchs Feld "watzen" und im Fluss schwimmen gehen! Das hat er sich verdient! :-)

Leons Nachkommen

Im November 2009 hat Leon die schweizer Hündin Ch. Alischa Erya Amici vom Zwinger lagotto Amici per sempre erfolgreich gedeckt. An Sylvester hat die Hündin vier süße Hundebabys zur Welt gebracht.

Aktuell hat Leon jetzt im Januar die Hündin Bella-Ria di Migliore aus der Schweiz gedeckt. Im März hat Ria sechs zuckersüße Welpen geworfen. Alle sind zwischenzeitlich vermittelt und wir haben das Glück, dass sein Sohn Mio ganz hier n die Nähe gezogen ist. Somit können wir dessen Entwicklung live mit-erleben. Er hat seinen Pappa mittlerweile in Sachen Größe und Gewicht schon überholt.  

Das Ende der "Pop-Ära"

Wir haben Leon vor Kurzem auf das sog. Kurzhaar-Gen testen lassen und er ist leider Träger dieses Gens, sprich, er kann es weitergeben. Dies und die Tatsache, dass er auch Träger des JE-Gens ist, haben uns bewogen, ihn im Juli 2012 aus der Zucht herauszunehmen.